0
(0)

7Artisans 12mm f2.8 Mark II

Das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist ein Objektiv, das sich durch seine kompakte Bauweise und seine hervorragende BildqualitĂ€t auszeichnet. Mit seiner extremen Weitwinkelbrennweite und einer maximalen Blende von f2.8 ist es ideal fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Aber das ist noch nicht alles, was dieses Objektiv zu bieten hat. Lass uns tiefer in die Details eintauchen und herausfinden, was das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II so besonders macht.

Überblick und Eigenschaften

Das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist ein manuelles Objektiv, das fĂŒr verschiedene Kameramodelle erhĂ€ltlich ist, darunter Sony E, Canon EF-M, Fuji X und Micro Four Thirds. Es besteht aus 10 Elementen in 8 Gruppen und verfĂŒgt ĂŒber eine 7-Blatt-Iris. Mit einem Gewicht von nur 265g ist es leicht und kompakt, was es zu einem idealen Begleiter fĂŒr unterwegs macht.

StÀrken und SchwÀchen

Zu den StÀrken des 7Artisans 12mm f2.8 Mark II zÀhlen:

  • Sehr gute BildqualitĂ€t
  • Extremes Weitwinkel
  • Kompakte Bauweise
  • Gute LichtstĂ€rke

NatĂŒrlich hat auch dieses Objektiv seine SchwĂ€chen. Dazu gehören:

  • Manueller Fokus
  • Keine Bildstabilisierung

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitÀt des 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist beeindruckend. Es liefert scharfe Bilder mit guter Farbwiedergabe und Kontrast. Die Verzeichnung ist minimal und auch die Vignettierung hÀlt sich in Grenzen.

Das Handling des Objektivs ist dank seiner kompakten Bauweise und seines geringen Gewichts sehr angenehm. Der Fokusring lÀuft weich und prÀzise, was das manuelle Fokussieren erleichtert.

Fokus

Wie bereits erwĂ€hnt, handelt es sich beim 7Artisans 12mm f2.8 Mark II um ein manuelles Objektiv. Das bedeutet, dass du den Fokus selbst einstellen musst. Das mag fĂŒr einige ein Nachteil sein, aber fĂŒr andere ist es gerade das, was den Reiz ausmacht. Es erfordert etwas Übung, aber wenn du den Dreh raus hast, wirst du die Kontrolle, die du ĂŒber das Bild hast, zu schĂ€tzen wissen.

Weitere Features

Das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II verfĂŒgt ĂŒber eine Naheinstellgrenze von 20cm, was es zu einer guten Wahl fĂŒr Nahaufnahmen macht. Außerdem hat es eine Metallkonstruktion, die es robust und langlebig macht.

Einsatzzweck

Dank seiner extremen Weitwinkelbrennweite und seiner guten LichtstĂ€rke ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ideal fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Aber auch fĂŒr Street Photography und Nahaufnahmen ist es gut geeignet.

Fazit

Das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist ein vielseitiges, kompaktes und leistungsstarkes Objektiv, das eine hervorragende BildqualitÀt liefert. Es hat seine StÀrken und SchwÀchen, aber insgesamt ist es ein tolles Objektiv, das sein Geld wert ist.

Ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II gut fĂŒr Landschaftsfotografie?

Ja, dank seiner extremen Weitwinkelbrennweite und seiner guten LichtstĂ€rke ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ideal fĂŒr Landschaftsfotografie.

Ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II gut fĂŒr Astrofotografie?

Ja, das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist aufgrund seiner guten LichtstĂ€rke und seiner extremen Weitwinkelbrennweite eine gute Wahl fĂŒr Astrofotografie.

Ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II gut fĂŒr Architekturfotografie?

Ja, das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist dank seiner extremen Weitwinkelbrennweite und seiner guten LichtstĂ€rke eine gute Wahl fĂŒr Architekturfotografie.

Ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II gut fĂŒr Street Photography?

Ja, das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II ist aufgrund seiner kompakten Bauweise und seiner guten LichtstĂ€rke eine gute Wahl fĂŒr Street Photography.

Ist das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II gut fĂŒr Nahaufnahmen?

Ja, das 7Artisans 12mm f2.8 Mark II hat eine Naheinstellgrenze von 20cm, was es zu einer guten Wahl fĂŒr Nahaufnahmen macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner