0
(0)

Canon EF 800mm F/5.6L IS USM

Wenn du auf der Suche nach einem Super-Teleobjektiv bist, das dir eine außergewöhnliche Reichweite und Bildqualität bietet, dann ist das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM genau das Richtige für dich. Dieses Objektiv ist ein echtes Schwergewicht in der Welt der Teleobjektive und bietet eine beeindruckende Kombination aus Reichweite, Bildqualität und robustem Design.

Ăśberblick und Eigenschaften

Das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ist ein Super-Teleobjektiv, das speziell für professionelle Fotografen entwickelt wurde, die eine extreme Reichweite benötigen. Es ist Teil der renommierten L-Serie von Canon und bietet eine Reihe von High-End-Funktionen, darunter:

  • Ein optischer Bildstabilisator, der bis zu vier Stufen der Stabilisierung bietet
  • Ein Ultraschallmotor (USM) fĂĽr schnellen und leisen Autofokus
  • Ein Fluorit- und UD-Element zur Minimierung von chromatischen Aberrationen
  • Wetterfestes Design fĂĽr den Einsatz unter schwierigen Bedingungen

Stärken und Schwächen

Wie jedes Objektiv hat auch das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM seine Stärken und Schwächen.

Zu den Stärken zählen definitiv die hervorragende Bildqualität und die extreme Reichweite. Das Objektiv liefert gestochen scharfe Bilder mit hervorragender Detailtreue und Kontrast. Der optische Bildstabilisator ist ein weiterer Pluspunkt, der das Fotografieren aus der Hand bei dieser Brennweite überhaupt erst möglich macht.

Die Schwächen des Objektivs liegen vor allem in seinem Gewicht und seiner Größe. Mit einem Gewicht von über 4,5 kg und einer Länge von fast 46 cm ist es definitiv kein Objektiv, das man einfach so in die Tasche steckt. Außerdem ist es mit einem Preis von über 10.000 Euro alles andere als günstig.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ist einfach beeindruckend. Die Bilder sind gestochen scharf, mit hervorragendem Kontrast und Farbwiedergabe. Chromatische Aberrationen und Verzerrungen sind praktisch nicht vorhanden, was für ein Objektiv dieser Größe und Reichweite bemerkenswert ist.

Das Handling des Objektivs ist aufgrund seiner Größe und seines Gewichts eine Herausforderung. Es ist definitiv kein Objektiv, das man lange aus der Hand halten kann. Ein Stativ oder Monopod ist praktisch unverzichtbar.

Fokus

Der Autofokus des Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ist schnell und leise, dank des eingebauten Ultraschallmotors. Die Fokussierung ist präzise und zuverlässig, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Weitere Features

Zu den weiteren Features des Canon EF 800mm F/5.6L IS USM gehören eine Naheinstellgrenze von 6 Metern, eine kreisrunde Blende mit 8 Lamellen für ein schönes Bokeh und eine spezielle Super-Spectra-Vergütung zur Reduzierung von Streulicht und Geisterbildern.

Einsatzzweck

Das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ist ideal fĂĽr die Tier- und Sportfotografie, wo eine extreme Reichweite erforderlich ist. Es ist auch ein hervorragendes Objektiv fĂĽr die Astrofotografie.

Fazit

Das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ist ein beeindruckendes Super-Teleobjektiv, das eine außergewöhnliche Bildqualität und Reichweite bietet. Es ist teuer und schwer, aber wenn du die Reichweite und die Bildqualität benötigst, die es bietet, ist es jeden Cent wert.

Ist das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM für Anfänger geeignet?

Aufgrund seiner Größe, seines Gewichts und seines hohen Preises ist das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM eher für professionelle Fotografen und ernsthafte Enthusiasten geeignet.

Ist das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM wetterfest?

Ja, das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM hat ein wetterfestes Design und kann unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden.

Kann ich das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ohne Stativ verwenden?

Aufgrund seines Gewichts und seiner Größe ist es sehr schwierig, das Canon EF 800mm F/5.6L IS USM ohne Stativ oder Monopod zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner