0
(0)

Irix Blackstone 11mm F/4

INHALT

Im heutigen Blogartikel dreht sich alles um das Irix Blackstone 11mm F/4, ein Weitwinkelobjektiv, das sich durch seine robuste Bauweise und hervorragende optische Leistung auszeichnet. Mit seiner extremen Brennweite von 11mm und einer maximalen Blende von F/4 ist dieses Objektiv ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie.

Überblick und Eigenschaften

Das Irix Blackstone 11mm F/4 ist ein manuelles Weitwinkelobjektiv, das für Vollformat-Kameras entwickelt wurde. Es ist in Canon EF, Nikon F und Pentax K erhältlich und bietet eine beeindruckende 126° Sichtfeld. Das Objektiv besteht aus 15 Elementen in 11 Gruppen, einschließlich vier hochrefraktiven Linsen, zwei ED-Linsen und drei asphärischen Linsen. Diese Kombination sorgt für eine hervorragende Schärfe und minimiert chromatische Aberrationen.

Stärken und Schwächen

  • Stärken: Das Irix Blackstone 11mm F/4 zeichnet sich durch seine robuste Bauweise, hervorragende optische Leistung und Wetterfestigkeit aus. Es bietet auch eine “Infinity Click”-Funktion, die es dem Fotografen ermöglicht, die Unendlichkeitsposition blind zu finden.
  • Schwächen: Als manuelles Objektiv erfordert das Irix Blackstone 11mm F/4 mehr Übung und Geduld als Autofokus-Objektive. Zudem könnte die maximale Blende von F/4 für einige Situationen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, zu langsam sein.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Irix Blackstone 11mm F/4 ist beeindruckend. Es liefert scharfe Bilder mit minimaler Verzerrung und Vignettierung. Die Farben sind lebendig und der Kontrast ist ausgezeichnet. Das Objektiv ist auch relativ kompakt und leicht, was es zu einer guten Wahl für Reisen und Outdoor-Fotografie macht.

Fokus

Das Irix Blackstone 11mm F/4 ist ein manuelles Objektiv, was bedeutet, dass der Fokus manuell eingestellt werden muss. Dies kann für Anfänger eine Herausforderung sein, aber mit etwas Übung kann es zu sehr präzisen Ergebnissen führen. Das Objektiv verfügt über eine gut dämpfende Fokusring und eine praktische Fokusverriegelungsfunktion.

Weitere Features

Das Irix Blackstone 11mm F/4 verfügt über eine Reihe von zusätzlichen Funktionen, die es von anderen Weitwinkelobjektiven abheben. Dazu gehören eine wetterfeste Konstruktion, eine “Neutrino”-Beschichtung zur Reduzierung von Geisterbildern und Flares, und eine “Focus Lock”-Funktion, die es ermöglicht, den Fokus auf einer bestimmten Entfernung zu verriegeln.

Einsatzzweck

Mit seiner extremen Weitwinkelbrennweite und hervorragenden optischen Leistung ist das Irix Blackstone 11mm F/4 ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Es kann auch für kreative Porträts und Streetfotografie verwendet werden.

Fazit

Das Irix Blackstone 11mm F/4 ist ein beeindruckendes Weitwinkelobjektiv, das eine hervorragende optische Leistung und eine robuste Bauweise bietet. Es erfordert zwar etwas Übung und Geduld, um das Beste aus seinem manuellen Fokus herauszuholen, aber die Ergebnisse sind es definitiv wert.

Ist das Irix Blackstone 11mm F/4 wetterfest?

Ja, das Irix Blackstone 11mm F/4 ist wetterfest und kann unter verschiedenen Wetterbedingungen verwendet werden.


Ist das Irix Blackstone 11mm F/4 für Anfänger geeignet?

Als manuelles Objektiv erfordert das Irix Blackstone 11mm F/4 mehr Übung und Geduld als Autofokus-Objektive. Es könnte daher für Anfänger eine Herausforderung sein, aber mit etwas Übung kann es zu sehr präzisen Ergebnissen führen.


Für welche Art von Fotografie ist das Irix Blackstone 11mm F/4 am besten geeignet?

Mit seiner extremen Weitwinkelbrennweite und hervorragenden optischen Leistung ist das Irix Blackstone 11mm F/4 ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Es kann auch für kreative Porträts und Streetfotografie verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner