0
(0)

Laowa 12mm f2.8 Zero D

Das Laowa 12mm f2.8 Zero D ist ein Objektiv, das in der Fotografie-Welt fĂŒr Aufsehen sorgt. Mit seiner einzigartigen Kombination aus extremem Weitwinkel und beeindruckender LichtstĂ€rke bietet es Fotografen eine Vielzahl von kreativen Möglichkeiten. Aber was macht dieses Objektiv so besonders? Lass uns das gemeinsam herausfinden.

Überblick und Eigenschaften

Das Laowa 12mm f2.8 Zero D ist ein manuelles Objektiv, das von Venus Optics, einem chinesischen Hersteller, produziert wird. Es ist bekannt fĂŒr seine extrem weite Brennweite von 12mm und seine hohe LichtstĂ€rke von f2.8. Das “Zero D” im Namen steht fĂŒr “Zero Distortion”, was bedeutet, dass dieses Objektiv nahezu keine Verzeichnung aufweist, was bei Weitwinkelobjektiven eine echte Seltenheit ist.

StÀrken und SchwÀchen

StÀrken:

  • Extrem weite Brennweite
  • Hohe LichtstĂ€rke
  • Nahezu keine Verzeichnung

SchwÀchen:

  • Manueller Fokus
  • Keine Bildstabilisierung

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitÀt des Laowa 12mm f2.8 Zero D ist beeindruckend. Es liefert scharfe Bilder mit hervorragenden Details und Farben. Das Handling ist ebenfalls gut, obwohl es ein manuelles Objektiv ist. Der Fokusring ist glatt und prÀzise, und die Blendensteuerung ist gut positioniert und leicht zu bedienen.

Fokus

Wie bereits erwĂ€hnt, ist das Laowa 12mm f2.8 Zero D ein manuelles Objektiv. Das bedeutet, dass du den Fokus selbst einstellen musst. Das mag fĂŒr einige Fotografen ein Nachteil sein, aber fĂŒr andere ist es ein Vorteil, da es ihnen mehr Kontrolle ĂŒber ihre Bilder gibt.

Weitere Features

Das Laowa 12mm f2.8 Zero D hat noch einige weitere interessante Features. Es hat eine Naheinstellgrenze von nur 18cm, was es zu einem großartigen Objektiv fĂŒr Nahaufnahmen macht. Außerdem hat es eine robuste Metallkonstruktion, die es widerstandsfĂ€hig gegen StĂ¶ĂŸe und StĂŒrze macht.

Einsatzzweck

Mit seiner extrem weiten Brennweite und hohen LichtstĂ€rke ist das Laowa 12mm f2.8 Zero D ideal fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Es ist auch ein großartiges Objektiv fĂŒr kreative Fotografen, die mit Perspektive und Tiefe experimentieren möchten.

Fazit

Das Laowa 12mm f2.8 Zero D ist ein einzigartiges Objektiv, das eine Menge zu bieten hat. Es ist nicht perfekt, aber seine StĂ€rken ĂŒberwiegen definitiv seine SchwĂ€chen. Wenn du ein Fan von Weitwinkelobjektiven bist und nach etwas Neuem und Aufregendem suchst, solltest du dir dieses Objektiv definitiv genauer ansehen.

Ist das Laowa 12mm f2.8 Zero D fĂŒr AnfĂ€nger geeignet?

Ja, es ist fĂŒr AnfĂ€nger geeignet, aber es erfordert etwas Übung, da es ein manuelles Objektiv ist.

Kann ich das Laowa 12mm f2.8 Zero D fĂŒr PortrĂ€ts verwenden?

Es ist nicht ideal fĂŒr PortrĂ€ts, da es eine sehr weite Brennweite hat. Es ist besser fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie geeignet.

Hat das Laowa 12mm f2.8 Zero D eine Bildstabilisierung?

Nein, es hat keine Bildstabilisierung. Du musst also möglicherweise ein Stativ verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner