0
(0)

Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D

INHALT

Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ein Objektiv, das in der Fotografie-Community für Aufsehen sorgt. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Weitwinkel und geringer Verzerrung bietet es Fotografen eine neue Perspektive auf die Welt. Aber was macht dieses Objektiv so besonders? Lass uns das mal genauer unter die Lupe nehmen.

Überblick und Eigenschaften

Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ein Weitwinkelobjektiv, das speziell für Micro Four Thirds (MFT) Kameras entwickelt wurde. Es bietet eine beeindruckende 110° Sichtfeld, was es ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie macht. Trotz seiner Weitwinkel-Eigenschaften hat es eine nahezu null Verzerrung (daher der Name “Zero-D”), was bedeutet, dass gerade Linien auch gerade bleiben.

Stärken und Schwächen

Stärken:

  • Weitwinkel: Mit 7.5mm bietet das Laowa eine beeindruckende Weite, die ideal für Landschafts- und Architekturfotografie ist.
  • Nahezu keine Verzerrung: Trotz seiner Weite hat das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D eine nahezu null Verzerrung, was es zu einem der wenigen Weitwinkelobjektive auf dem Markt macht, die dieses Merkmal aufweisen.
  • Kompakt und leicht: Mit einem Gewicht von nur 172g und einer Länge von 58mm ist das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ein leichtes und kompaktes Objektiv, das sich leicht in jede Kameratasche einfügen lässt.

Schwächen:

  • Manueller Fokus: Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D hat keinen Autofokus, was für einige Fotografen ein Nachteil sein könnte.
  • Kein Bildstabilisator: Das Objektiv hat keinen eingebauten Bildstabilisator, was bedeutet, dass du eine ruhige Hand oder ein Stativ benötigst, um scharfe Bilder zu bekommen.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist beeindruckend. Die Bilder sind scharf und klar, mit lebendigen Farben und hervorragendem Kontrast. Das Objektiv hat eine maximale Blende von T2.9, was es ideal für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen macht.

Das Handling des Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ebenfalls hervorragend. Das Objektiv fühlt sich solide und gut gebaut an, mit einem glatten Fokusring und einer gut platzierten Blendenring.

Fokus

Wie bereits erwähnt, hat das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D keinen Autofokus. Stattdessen hat es einen manuellen Fokus, der präzise und reaktionsschnell ist. Der Fokusring ist glatt und leicht zu bedienen, was das Fokussieren zu einer Freude macht.

Weitere Features

Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D hat einige weitere bemerkenswerte Features. Es hat eine Naheinstellgrenze von nur 12cm, was es ideal für Makrofotografie macht. Es hat auch eine “Clickless” Blendenring-Option, die besonders für Videografen nützlich ist.

Einsatzzweck

Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ein vielseitiges Objektiv, das für eine Vielzahl von Fotografie-Stilen geeignet ist. Es ist ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie, aber auch für Makrofotografie und Videografie.

Fazit

Das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ein beeindruckendes Objektiv. Mit seiner Weite, nahezu null Verzerrung und hervorragender Bildqualität ist es ein Muss für jeden Fotografen, der seine Perspektive erweitern möchte.

Ist das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D wasserdicht?

Nein, das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist nicht wasserdicht. Es ist jedoch staub- und spritzwassergeschützt.


Hat das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D einen Autofokus?

Nein, das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D hat keinen Autofokus. Es hat einen manuellen Fokus.


Ist das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D gut für Landschaftsfotografie?

Ja, das Laowa 7.5mm T2.9 Zero-D ist ideal für Landschaftsfotografie. Mit seiner Weite und nahezu null Verzerrung können Sie beeindruckende Landschaftsaufnahmen machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner