0
(0)

Laowa Argus 28mm f1.2

Das Laowa Argus 28mm f1.2 ist ein echter Geheimtipp unter den Objektiven. Mit seiner extrem hohen Lichtst├Ąrke von f1.2 und einer Brennweite von 28mm, bietet es Fotografen eine beeindruckende Flexibilit├Ąt und Qualit├Ąt. Aber das ist noch nicht alles, was dieses Objektiv zu bieten hat. Lass uns tiefer in die Details eintauchen und herausfinden, was das Laowa Argus 28mm f1.2 so besonders macht.

├ťberblick und Eigenschaften

Das Laowa Argus 28mm f1.2 ist ein Vollformat-Objektiv, das f├╝r seine au├čergew├Âhnliche Lichtst├Ąrke bekannt ist. Mit einer maximalen Blende von f1.2 ist es in der Lage, auch bei schlechten Lichtverh├Ąltnissen hervorragende Bilder zu liefern. Dar├╝ber hinaus verf├╝gt es ├╝ber eine Brennweite von 28mm, was es zu einer ausgezeichneten Wahl f├╝r Landschafts-, Architektur- und Stra├čenfotografie macht.

St├Ąrken und Schw├Ąchen

Wie jedes Objektiv hat auch das Laowa Argus 28mm f1.2 seine St├Ąrken und Schw├Ąchen. Zu den St├Ąrken z├Ąhlen:

  • Hohe Lichtst├Ąrke: Mit einer maximalen Blende von f1.2 ist das Objektiv in der Lage, auch bei schlechten Lichtverh├Ąltnissen hervorragende Bilder zu liefern.
  • Vielseitige Brennweite: Mit 28mm ist das Objektiv vielseitig einsetzbar und eignet sich hervorragend f├╝r eine Vielzahl von Fotografie-Stilen.
  • Robuste Bauweise: Das Objektiv ist robust gebaut und h├Ąlt auch den h├Ąrtesten Bedingungen stand.

Zu den Schw├Ąchen des Laowa Argus 28mm f1.2 geh├Âren:

  • Kein Autofokus: Das Objektiv verf├╝gt ├╝ber keinen Autofokus, was es f├╝r einige Fotografen weniger attraktiv machen k├Ânnte.
  • Preis: Mit einem Preis von rund 700 Euro ist das Objektiv nicht gerade g├╝nstig.

Bildqualit├Ąt und Handling

Die Bildqualit├Ąt des Laowa Argus 28mm f1.2 ist beeindruckend. Dank der hohen Lichtst├Ąrke und der guten optischen Leistung liefert das Objektiv scharfe und detailreiche Bilder. Das Bokeh ist angenehm und weich, was zu sehr ├Ąsthetischen Bildern f├╝hrt.

Das Handling des Laowa Argus 28mm f1.2 ist ebenfalls hervorragend. Das Objektiv liegt gut in der Hand und die Bedienelemente sind leicht zu erreichen und zu bedienen. Die robuste Bauweise sorgt daf├╝r, dass das Objektiv auch unter schwierigen Bedingungen zuverl├Ąssig funktioniert.

Fokus

Wie bereits erw├Ąhnt, verf├╝gt das Laowa Argus 28mm f1.2 ├╝ber keinen Autofokus. Das bedeutet, dass das Fokussieren manuell erfolgen muss. Dies kann f├╝r einige Fotografen ein Nachteil sein, insbesondere f├╝r diejenigen, die sich auf schnelle Action-Szenen konzentrieren. F├╝r andere kann das manuelle Fokussieren jedoch ein Vorteil sein, da es mehr Kontrolle und Pr├Ązision erm├Âglicht.

Weitere Features

Das Laowa Argus 28mm f1.2 verf├╝gt ├╝ber einige weitere bemerkenswerte Features. Dazu geh├Âren eine Naheinstellgrenze von nur 0,22 Metern, was es zu einer guten Wahl f├╝r Makrofotografie macht, und eine Blendenkonstruktion mit 9 Lamellen, die f├╝r ein sch├Ânes Bokeh sorgt.

Einsatzzweck

Dank seiner vielseitigen Brennweite und hohen Lichtst├Ąrke ist das Laowa Argus 28mm f1.2 f├╝r eine Vielzahl von Fotografie-Stilen geeignet. Es eignet sich hervorragend f├╝r Landschafts-, Architektur- und Stra├čenfotografie, kann aber auch f├╝r Portr├Ąts, Makrofotografie und sogar Astrofotografie verwendet werden.

Fazit

Das Laowa Argus 28mm f1.2 ist ein beeindruckendes Objektiv, das eine hohe Lichtst├Ąrke, eine vielseitige Brennweite und eine robuste Bauweise bietet. Es hat zwar seine Schw├Ąchen, wie den fehlenden Autofokus und den hohen Preis, aber die St├Ąrken ├╝berwiegen bei weitem. Wenn du ein vielseitiges und leistungsstarkes Objektiv suchst, solltest du das Laowa Argus 28mm f1.2 in Betracht ziehen.

Ist das Laowa Argus 28mm f1.2 f├╝r Anf├Ąnger geeignet?

Ja, das Laowa Argus 28mm f1.2 ist auch f├╝r Anf├Ąnger geeignet. Es erfordert zwar etwas ├ťbung, insbesondere beim manuellen Fokussieren, aber es ist ein gro├čartiges Objektiv, um die Grundlagen der Fotografie zu erlernen und zu meistern.

Ist das Laowa Argus 28mm f1.2 wetterfest?

Ja, das Laowa Argus 28mm f1.2 ist wetterfest und kann auch unter schwierigen Wetterbedingungen verwendet werden.

Kann ich das Laowa Argus 28mm f1.2 f├╝r Videoaufnahmen verwenden?

Ja, das Laowa Argus 28mm f1.2 eignet sich auch hervorragend f├╝r Videoaufnahmen. Dank seiner hohen Lichtst├Ąrke und guten optischen Leistung liefert es auch bei Videoaufnahmen hervorragende Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner