0
(0)

Meike 35mm f1.7 Review

Das Meike 35mm f1.7 ist ein Objektiv, das aufgrund seiner hervorragenden Leistung und seines erschwinglichen Preises immer mehr an PopularitĂ€t gewinnt. Mit seiner robusten Bauweise und der hohen BildqualitĂ€t ist es eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr Fotografen, die auf der Suche nach einem vielseitigen und zuverlĂ€ssigen Objektiv sind.

Überblick und Eigenschaften

Das Meike 35mm f1.7 ist ein manuelles Festbrennweiten-Objektiv, das fĂŒr verschiedene Kameramodelle erhĂ€ltlich ist, darunter Sony E, Fuji X, Canon EF-M, Nikon Z und Micro Four Thirds. Es hat eine robuste Metallkonstruktion, die es widerstandsfĂ€hig gegen StĂ¶ĂŸe und StĂŒrze macht. Mit einem Gewicht von nur 176 Gramm ist es zudem leicht und kompakt, was es ideal fĂŒr Reisen und Outdoor-Fotografie macht.

Die Blende von f1.7 ermöglicht es, auch bei schlechten LichtverhÀltnissen hervorragende Bilder zu machen. Zudem ermöglicht sie ein schönes Bokeh, was besonders bei PortrÀtaufnahmen von Vorteil ist.

StÀrken und SchwÀchen

StÀrken:

  • Hohe BildqualitĂ€t
  • Robuste Bauweise
  • Gute Leistung bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen
  • Erschwinglicher Preis

SchwÀchen:

  • Manueller Fokus kann fĂŒr einige Fotografen eine Herausforderung sein
  • Keine Bildstabilisierung

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitÀt des Meike 35mm f1.7 ist beeindruckend. Die Bilder sind scharf und detailreich, mit schönen Farben und Kontrasten. Das Objektiv liefert auch bei offener Blende eine gute Leistung, obwohl es bei f1.7 etwas an SchÀrfe verliert.

Das Handling des Objektivs ist einfach und intuitiv. Der Fokusring ist glatt und prÀzise, was das manuelle Fokussieren erleichtert.

Fokus

Wie bereits erwĂ€hnt, ist das Meike 35mm f1.7 ein manuelles Objektiv. Das bedeutet, dass der Fokus manuell eingestellt werden muss. Dies kann fĂŒr einige Fotografen eine Herausforderung sein, insbesondere fĂŒr diejenigen, die an Autofokus-Objektive gewöhnt sind.

Weitere Features

Das Meike 35mm f1.7 hat eine Naheinstellgrenze von 0,3 Metern, was es zu einer guten Wahl fĂŒr Makrofotografie macht. Es hat auch eine MehrschichtvergĂŒtung, die Reflexionen und Geisterbilder reduziert.

Einsatzzweck

Mit seiner vielseitigen Brennweite und hohen BildqualitĂ€t ist das Meike 35mm f1.7 ideal fĂŒr eine Vielzahl von Fotografie-Stilen, darunter PortrĂ€t, Landschaft, Straßenfotografie und Makrofotografie.

Fazit

Das Meike 35mm f1.7 ist ein hervorragendes Objektiv, das eine hohe BildqualitĂ€t, eine robuste Bauweise und einen erschwinglichen Preis bietet. Es ist eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr Fotografen, die auf der Suche nach einem vielseitigen und zuverlĂ€ssigen Objektiv sind.

Ist das Meike 35mm f1.7 fĂŒr AnfĂ€nger geeignet?

Ja, das Meike 35mm f1.7 ist auch fĂŒr AnfĂ€nger geeignet. Es ist einfach zu bedienen und bietet eine hohe BildqualitĂ€t.

Ist das Meike 35mm f1.7 gut fĂŒr PortrĂ€tfotografie?

Ja, das Meike 35mm f1.7 ist hervorragend fĂŒr PortrĂ€tfotografie geeignet. Die offene Blende ermöglicht ein schönes Bokeh, was besonders bei PortrĂ€taufnahmen von Vorteil ist.

Ist das Meike 35mm f1.7 wetterfest?

Nein, das Meike 35mm f1.7 ist nicht wetterfest. Es ist jedoch robust gebaut und kann leichten Regen und Staub aushalten.

Hat das Meike 35mm f1.7 eine Bildstabilisierung?

Nein, das Meike 35mm f1.7 hat keine eingebaute Bildstabilisierung. Es ist jedoch möglich, die Kameraeinstellungen anzupassen, um Verwacklungen zu minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner