0
(0)

Nikkor AF 85mm F/1.4D IF

Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen Porträtobjektiv bist, könnte das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF genau das Richtige für dich sein. Mit seiner hervorragenden Bildqualität und dem schnellen Autofokus ist es ein echter Geheimtipp unter den Fotografen. Aber was macht dieses Objektiv so besonders? Lass uns das mal genauer unter die Lupe nehmen.

Ăśberblick und Eigenschaften

Das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist ein Teleobjektiv, das speziell für Porträtfotografie entwickelt wurde. Es hat eine feste Brennweite von 85mm und eine maximale Blende von F/1.4, was es ideal für Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe macht. Die interne Fokussierung (IF) sorgt dafür, dass sich das Objektiv beim Fokussieren nicht dreht, was besonders bei der Verwendung von Polfiltern von Vorteil ist.

Stärken und Schwächen

  • Stärken: Das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF zeichnet sich durch seine hervorragende Bildqualität aus. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder mit schönen Bokeh-Effekten. Zudem ist es sehr lichtstark und eignet sich daher auch fĂĽr Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Schwächen: Ein Nachteil dieses Objektivs ist sein relativ hohes Gewicht. Mit rund 550 Gramm ist es nicht gerade ein Leichtgewicht. Zudem ist der Autofokus nicht der schnellste und kann bei bewegten Motiven zu Problemen fĂĽhren.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist wirklich beeindruckend. Die Bilder sind scharf und detailreich, selbst bei Offenblende. Die Farbwiedergabe ist natürlich und die Kontraste sind gut. Das Bokeh ist weich und ästhetisch, was es ideal für Porträtaufnahmen macht.

Das Handling des Objektivs ist ebenfalls gut. Trotz seines Gewichts liegt es gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen. Der Fokusring ist gut positioniert und ermöglicht eine präzise manuelle Fokussierung.

Fokus

Der Autofokus des Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist nicht der schnellste, aber er ist präzise und zuverlässig. Bei guten Lichtverhältnissen arbeitet er schnell und leise, bei schlechten Lichtverhältnissen kann er jedoch etwas langsamer sein.

Weitere Features

Das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF verfügt über eine Blendensteuerung mit 9 Lamellen, die für ein schönes Bokeh sorgt. Zudem hat es eine Naheinstellgrenze von 85cm, was es auch für Makroaufnahmen geeignet macht.

Einsatzzweck

Das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist ein vielseitiges Objektiv, das sich besonders für Porträtfotografie eignet. Aber auch für Landschafts- und Makrofotografie ist es eine gute Wahl.

Fazit

Das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist ein hervorragendes Objektiv, das mit seiner Bildqualität und seinem Bokeh überzeugt. Trotz einiger kleiner Schwächen ist es eine gute Wahl für jeden, der auf der Suche nach einem hochwertigen Porträtobjektiv ist.

Ist das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF für Anfänger geeignet?

Ja, das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist auch für Anfänger geeignet. Es ist einfach zu bedienen und liefert hervorragende Ergebnisse.

Wie ist das Bokeh des Nikkor AF 85mm F/1.4D IF?

Das Bokeh des Nikkor AF 85mm F/1.4D IF ist weich und ästhetisch, was es ideal für Porträtaufnahmen macht.

Ist das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF gut fĂĽr Landschaftsfotografie?

Ja, das Nikkor AF 85mm F/1.4D IF eignet sich auch gut fĂĽr Landschaftsfotografie. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner