0
(0)

Nikon Z 28mm f2.8 SE

INHALT

Das Nikon Z 28mm f2.8 SE fĂŒr Nikon’s Z-Mount ist ein Objektiv, das auf den ersten Blick durch seine kompakte GrĂ¶ĂŸe und sein elegantes Design auffĂ€llt. Doch was steckt hinter dieser Ă€ußeren Erscheinung? Lass uns gemeinsam einen Blick auf die Fakten werfen und herausfinden, was dieses Objektiv zu bieten hat.

Überblick und Eigenschaften

Das Nikon Z 28mm f2.8 SE ist ein Weitwinkelobjektiv, das speziell fĂŒr die Z-Mount-Serie von Nikon entwickelt wurde. Es hat eine feste Brennweite von 28mm und eine maximale Blendenöffnung von f2.8. Das Objektiv ist mit einem speziellen MehrschichtvergĂŒtungssystem ausgestattet, das Reflexionen und Geisterbilder minimiert. Zudem verfĂŒgt es ĂŒber einen leisen und schnellen Autofokus, der fĂŒr klare und scharfe Bilder sorgt.

StÀrken und SchwÀchen

Zu den StĂ€rken des Nikon Z 28mm f2.8 SE zĂ€hlen definitiv seine kompakte GrĂ¶ĂŸe und sein geringes Gewicht. Es ist ideal fĂŒr Reisen und Streetfotografie, da es leicht zu transportieren ist und nicht viel Platz in der Kameratasche einnimmt. Zudem liefert es trotz seiner geringen GrĂ¶ĂŸe eine hervorragende BildqualitĂ€t.

Allerdings hat das Objektiv auch einige SchwĂ€chen. So ist die maximale Blendenöffnung von f2.8 nicht besonders lichtstark, was bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen zu Problemen fĂŒhren kann. Zudem ist das Objektiv nicht wetterfest, was es fĂŒr Outdoor-Fotografen weniger attraktiv macht.

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitĂ€t des Nikon Z 28mm f2.8 SE ist beeindruckend. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder mit natĂŒrlichen Farben und einem schönen Bokeh. Das Handling des Objektivs ist ebenfalls hervorragend. Es liegt gut in der Hand und die Bedienelemente sind leicht zu erreichen und zu bedienen.

Fokus

Der Autofokus des Nikon Z 28mm f2.8 SE ist schnell und prĂ€zise. Er arbeitet leise und zuverlĂ€ssig, was besonders bei der Streetfotografie von Vorteil ist. Zudem verfĂŒgt das Objektiv ĂŒber eine manuelle Fokussieroption, die eine prĂ€zise Kontrolle ĂŒber die SchĂ€rfe ermöglicht.

Weitere Features

Zu den weiteren Features des Nikon Z 28mm f2.8 SE gehören eine Naheinstellgrenze von 0,19m und eine maximale VergrĂ¶ĂŸerung von 0,2x. Zudem verfĂŒgt es ĂŒber eine kreisrunde Blende mit sieben Lamellen, die fĂŒr ein schönes Bokeh sorgt.

Einsatzzweck

Das Nikon Z 28mm f2.8 SE ist ein vielseitiges Objektiv, das sich fĂŒr eine Vielzahl von Fotografie-Stilen eignet. Es ist ideal fĂŒr Streetfotografie, Landschaftsfotografie und Reisefotografie. Aber auch fĂŒr PortrĂ€ts und Architekturfotografie kann es gut eingesetzt werden.

Fazit

Das Nikon Z 28mm f2.8 SE ist ein kompaktes und leistungsstarkes Objektiv, das eine hervorragende BildqualitĂ€t liefert. Es hat einige SchwĂ€chen, aber seine StĂ€rken ĂŒberwiegen deutlich. Wenn du ein vielseitiges und leichtes Objektiv fĂŒr deine Z-Mount-Kamera suchst, solltest du dir das Nikon Z 28mm f2.8 SE definitiv genauer ansehen.

Ist das Nikon Z 28mm f2.8 SE wetterfest?

Nein, das Nikon Z 28mm f2.8 SE ist nicht wetterfest.


Ist das Nikon Z 28mm f2.8 SE fĂŒr PortrĂ€ts geeignet?

Ja, das Nikon Z 28mm f2.8 SE kann auch fĂŒr PortrĂ€ts gut eingesetzt werden, obwohl es primĂ€r ein Weitwinkelobjektiv ist.


Wie ist die BildqualitÀt des Nikon Z 28mm f2.8 SE?

Die BildqualitĂ€t des Nikon Z 28mm f2.8 SE ist hervorragend. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder mit natĂŒrlichen Farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner