0
(0)

Rokinon 85mm f1.8

Das Rokinon 85mm f1.8 ist ein Objektiv, das sich durch seine hervorragende Leistung und sein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis auszeichnet. Mit seiner hohen LichtstĂ€rke und der kurzen Telebrennweite ist es ideal fĂŒr PortrĂ€taufnahmen und bietet eine hervorragende BildqualitĂ€t.

Überblick und Eigenschaften

Das Rokinon 85mm f1.8 ist ein manuelles Objektiv, das fĂŒr verschiedene Kameramodelle erhĂ€ltlich ist. Es hat eine feste Brennweite von 85mm und eine maximale Blende von f1.8, was es zu einer ausgezeichneten Wahl fĂŒr Low-Light-Aufnahmen und PortrĂ€ts mit schöner HintergrundunschĂ€rfe macht.

StÀrken und SchwÀchen

Zu den StĂ€rken des Rokinon 85mm f1.8 zĂ€hlen seine hohe LichtstĂ€rke und die hervorragende BildqualitĂ€t. Es bietet scharfe, klare Bilder mit wenig Verzerrung und hat eine gute Farbwiedergabe. Zudem ist es relativ leicht und kompakt, was es zu einer guten Wahl fĂŒr Reisen macht.

Die SchwĂ€chen des Objektivs sind vor allem in der manuellen Fokussierung zu finden. FĂŒr einige Fotografen kann dies eine Herausforderung sein, insbesondere bei Aufnahmen mit geringer SchĂ€rfentiefe. Zudem ist das Objektiv nicht wetterfest, was es weniger geeignet fĂŒr den Einsatz in rauen Umgebungen macht.

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitÀt des Rokinon 85mm f1.8 ist hervorragend. Es liefert scharfe, klare Bilder mit guter Farbwiedergabe und wenig Verzerrung. Die hohe LichtstÀrke ermöglicht es, auch bei schlechten LichtverhÀltnissen gute Ergebnisse zu erzielen.

Das Handling des Objektivs ist gut. Es ist leicht und kompakt, was es angenehm zu handhaben macht. Die manuelle Fokussierung kann eine Herausforderung sein, aber mit etwas Übung lĂ€sst sich damit gut arbeiten.

Fokus

Das Rokinon 85mm f1.8 ist ein manuelles Objektiv, das bedeutet, dass der Fokus manuell eingestellt werden muss. Dies kann fĂŒr einige Fotografen eine Herausforderung sein, insbesondere bei Aufnahmen mit geringer SchĂ€rfentiefe. Mit etwas Übung lĂ€sst sich jedoch ein prĂ€ziser Fokus erzielen.

Weitere Features

Das Rokinon 85mm f1.8 hat einige weitere Features, die es zu einer guten Wahl machen. Es hat eine Naheinstellgrenze von 1m, was es vielseitig einsetzbar macht. Zudem hat es eine Blendenreihe von f1.8 bis f22, was eine große FlexibilitĂ€t bei der Belichtungseinstellung ermöglicht.

Einsatzzweck

Das Rokinon 85mm f1.8 ist ideal fĂŒr PortrĂ€taufnahmen, dank seiner hohen LichtstĂ€rke und der kurzen Telebrennweite. Es ist auch gut geeignet fĂŒr Low-Light-Aufnahmen und kann fĂŒr eine Vielzahl von Aufnahmesituationen verwendet werden.

Fazit

Das Rokinon 85mm f1.8 ist ein hervorragendes Objektiv, das eine hohe BildqualitĂ€t und eine gute Leistung bietet. Es ist eine ausgezeichnete Wahl fĂŒr PortrĂ€taufnahmen und Low-Light-Aufnahmen. Trotz einiger SchwĂ€chen, wie der manuellen Fokussierung und der fehlenden Wetterfestigkeit, ist es ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis und eine gute Wahl fĂŒr jeden Fotografen.

Ist das Rokinon 85mm f1.8 wetterfest?

Nein, das Rokinon 85mm f1.8 ist nicht wetterfest. Es ist daher weniger geeignet fĂŒr den Einsatz in rauen Umgebungen.

Ist das Rokinon 85mm f1.8 gut fĂŒr PortrĂ€taufnahmen?

Ja, das Rokinon 85mm f1.8 ist ideal fĂŒr PortrĂ€taufnahmen. Dank seiner hohen LichtstĂ€rke und der kurzen Telebrennweite ermöglicht es schöne PortrĂ€ts mit einer angenehmen HintergrundunschĂ€rfe.

Hat das Rokinon 85mm f1.8 eine automatische Fokussierung?

Nein, das Rokinon 85mm f1.8 hat keine automatische Fokussierung. Der Fokus muss manuell eingestellt werden, was fĂŒr einige Fotografen eine Herausforderung sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner