0
(0)

Tokina AT-X 16.5-135 DX

Wenn du auf der Suche nach einem vielseitigen Objektiv bist, das sowohl für Landschafts- als auch für Porträtfotografie geeignet ist, dann könnte das Tokina AT-X 16.5-135 DX genau das Richtige für dich sein. Mit seiner beeindruckenden Brennweite und einer robusten Bauweise ist dieses Objektiv ein echter Allrounder. Aber lass uns tiefer in die Details eintauchen und herausfinden, was dieses Objektiv wirklich zu bieten hat.

Überblick und Eigenschaften

Das Tokina AT-X 16.5-135 DX ist ein Zoomobjektiv, das speziell für APS-C Kameras entwickelt wurde. Es bietet eine Brennweite von 16,5 bis 135 mm, was es zu einem sehr vielseitigen Objektiv macht. Die maximale Blende liegt bei f/3.5-5.6, was bedeutet, dass es in der Lage ist, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gute Ergebnisse zu liefern.

  • Brennweite: 16,5-135mm
  • Maximale Blende: f/3.5-5.6
  • Minimale Blende: f/22
  • Optischer Aufbau: 15 Elemente in 9 Gruppen
  • Naheinstellgrenze: 0,5m

Stärken und Schwächen

Wie jedes Objektiv hat auch das Tokina AT-X 16.5-135 DX seine Stärken und Schwächen. Zu den Stärken zählt definitiv die Vielseitigkeit. Mit seiner großen Brennweite ist es für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen geeignet. Zudem ist es robust gebaut und hält auch rauen Bedingungen stand.

Allerdings gibt es auch einige Schwächen. So ist die Lichtstärke mit f/3.5-5.6 nicht besonders hoch. Zudem ist das Objektiv mit einem Gewicht von etwa 610g relativ schwer.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Tokina AT-X 16.5-135 DX ist insgesamt sehr gut. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder. Die Farbwiedergabe ist natürlich und die Verzeichnung hält sich in Grenzen.

Das Handling des Objektivs ist ebenfalls positiv zu bewerten. Es liegt gut in der Hand und die Bedienelemente sind gut erreichbar. Allerdings ist das Gewicht, wie bereits erwähnt, ein Nachteil.

Fokus

Das Tokina AT-X 16.5-135 DX verfügt über einen Autofokus, der schnell und präzise arbeitet. Allerdings kann es in schwierigen Lichtverhältnissen zu Problemen kommen. Hier ist dann manuelles Fokussieren gefragt.

Weitere Features

Zu den weiteren Features des Tokina AT-X 16.5-135 DX zählt die Möglichkeit, zwischen Autofokus und manuellem Fokus zu wechseln. Zudem verfügt es über eine Naheinstellgrenze von 0,5m, was es auch für Makroaufnahmen interessant macht.

Einsatzzweck

Durch seine Vielseitigkeit ist das Tokina AT-X 16.5-135 DX für viele verschiedene Einsatzzwecke geeignet. Es ist ideal für Landschafts-, Porträt- und Reisefotografie. Aber auch für Makroaufnahmen kann es verwendet werden.

Fazit

Das Tokina AT-X 16.5-135 DX ist ein vielseitiges und robustes Objektiv, das eine gute Bildqualität liefert. Es hat zwar einige Schwächen, aber insgesamt ist es ein solides Objektiv, das seinen Preis wert ist.

Ist das Tokina AT-X 16.5-135 DX für Anfänger geeignet?

Ja, das Tokina AT-X 16.5-135 DX ist durchaus für Anfänger geeignet. Es ist einfach zu bedienen und bietet eine große Vielseitigkeit.

Wie ist die Bildqualität des Tokina AT-X 16.5-135 DX?

Die Bildqualität des Tokina AT-X 16.5-135 DX ist sehr gut. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder.

Ist das Tokina AT-X 16.5-135 DX robust?

Ja, das Tokina AT-X 16.5-135 DX ist robust gebaut und hält auch rauen Bedingungen stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner