0
(0)

Tokina AT-X 840 AF D

Du kennst das GefĂŒhl, wenn du ein neues Objektiv in die Hand nimmst? Dieses Kribbeln, diese Vorfreude auf die ersten Aufnahmen? Genau dieses GefĂŒhl hatte ich, als ich das Tokina AT-X 840 AF D zum ersten Mal in den HĂ€nden hielt. Ein Objektiv, das auf den ersten Blick unscheinbar wirkt, aber in Wahrheit ein echter Geheimtipp ist. Aber lass uns tiefer in die Materie eintauchen und schauen, was dieses Objektiv wirklich kann.

Überblick und Eigenschaften

Das Tokina AT-X 840 AF D ist ein Telezoom-Objektiv, das speziell fĂŒr DSLR-Kameras entwickelt wurde. Es hat einen Brennweitenbereich von 80-400mm und eine maximale Blende von f/4.5-5.6. Das Objektiv ist mit einem Autofokus-System ausgestattet und verfĂŒgt ĂŒber einen eingebauten Motor, der fĂŒr eine schnelle und prĂ€zise Fokussierung sorgt.

StÀrken und SchwÀchen

  • StĂ€rken: Das Tokina AT-X 840 AF D punktet mit seiner hohen BildqualitĂ€t, seinem robusten Design und seiner Vielseitigkeit. Es ist ideal fĂŒr Landschafts-, Sport- und Tierfotografie geeignet.
  • SchwĂ€chen: Auf der anderen Seite hat das Objektiv auch einige SchwĂ€chen. So ist es relativ schwer und groß, was es fĂŒr den mobilen Einsatz weniger geeignet macht. Zudem ist der Autofokus nicht immer ganz prĂ€zise.

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitĂ€t des Tokina AT-X 840 AF D ist hervorragend. Die Bilder sind scharf und detailreich, die Farben sind natĂŒrlich und lebendig. Das Bokeh ist angenehm und weich, was besonders bei PortrĂ€taufnahmen zur Geltung kommt.

Das Handling des Objektivs ist gut, obwohl es aufgrund seiner GrĂ¶ĂŸe und seines Gewichts etwas gewöhnungsbedĂŒrftig sein kann. Die Bedienelemente sind gut erreichbar und leicht zu bedienen.

Fokus

Der Autofokus des Tokina AT-X 840 AF D ist schnell und prÀzise. Er arbeitet leise und zuverlÀssig, auch bei schlechten LichtverhÀltnissen. Allerdings kann es vorkommen, dass der Fokus bei schnellen Bewegungen etwas hinterherhinkt.

Weitere Features

Das Tokina AT-X 840 AF D verfĂŒgt ĂŒber eine Reihe weiterer Features, die es zu einem vielseitigen und leistungsfĂ€higen Objektiv machen. Dazu gehören unter anderem:

  • Ein optischer Bildstabilisator, der Verwacklungen reduziert und so fĂŒr scharfe Aufnahmen sorgt.
  • Ein Zoom-Lock-Schalter, der verhindert, dass sich die Brennweite versehentlich verĂ€ndert.
  • Ein manueller Fokus-Override, der es ermöglicht, jederzeit manuell in den Fokus einzugreifen.

Einsatzzweck

Das Tokina AT-X 840 AF D ist ein echter Allrounder. Es eignet sich hervorragend fĂŒr Landschafts-, Sport- und Tierfotografie, kann aber auch fĂŒr PortrĂ€ts oder Makroaufnahmen verwendet werden.

Fazit

Das Tokina AT-X 840 AF D ist ein vielseitiges und leistungsfĂ€higes Objektiv, das mit seiner hohen BildqualitĂ€t und seinen zahlreichen Features ĂŒberzeugt. Trotz einiger SchwĂ€chen ist es eine gute Wahl fĂŒr alle, die ein robustes und zuverlĂ€ssiges Telezoom-Objektiv suchen.

Ist das Tokina AT-X 840 AF D fĂŒr AnfĂ€nger geeignet?

Ja, das Tokina AT-X 840 AF D ist auch fĂŒr AnfĂ€nger geeignet. Es ist einfach zu bedienen und bietet eine hohe BildqualitĂ€t.

Wie ist die BildqualitÀt des Tokina AT-X 840 AF D?

Die BildqualitĂ€t des Tokina AT-X 840 AF D ist hervorragend. Die Bilder sind scharf und detailreich, die Farben sind natĂŒrlich und lebendig.

Ist das Tokina AT-X 840 AF D fĂŒr Sportfotografie geeignet?

Ja, das Tokina AT-X 840 AF D ist ideal fĂŒr Sportfotografie geeignet. Es hat eine schnelle und prĂ€zise Fokussierung und einen großen Brennweitenbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner