0
(0)

Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF

INHALT

Wenn du auf der Suche nach einem Weitwinkelobjektiv bist, das dir die Möglichkeit gibt, atemberaubende Landschaften, Architektur oder sogar den Sternenhimmel einzufangen, dann könnte das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF genau das Richtige für dich sein. Aber lass uns tiefer in die Details dieses Objektivs eintauchen und herausfinden, ob es wirklich das hält, was es verspricht.

Überblick und Eigenschaften

Das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF ist ein Ultra-Weitwinkelzoomobjektiv, das speziell für APS-C-Sensoren entwickelt wurde. Es bietet eine konstante Blende von F/2.8 über den gesamten Zoombereich, was es zu einer hervorragenden Wahl für Aufnahmen bei schwachem Licht macht.

  • Brennweite: 11-16mm
  • Maximale Blende: F/2.8
  • Minimale Blende: F/22
  • Optischer Aufbau: 13 Elemente in 11 Gruppen
  • Naheinstellgrenze: 0,3m

Stärken und Schwächen

Wie jedes Objektiv hat auch das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF seine Stärken und Schwächen. Zu den Stärken zählen definitiv die konstante Blende von F/2.8 und die hervorragende Bildqualität. Es ist robust gebaut und bietet eine gute Leistung in Bezug auf Schärfe und Kontrast.

Allerdings gibt es auch einige Schwächen. Das Objektiv hat eine relativ hohe Verzeichnung, besonders am unteren Ende des Zoombereichs. Außerdem ist das Bokeh aufgrund der geringen Brennweite und der maximalen Blende von F/2.8 nicht besonders ausgeprägt.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF ist insgesamt sehr gut. Es liefert scharfe Bilder mit gutem Kontrast und Farbwiedergabe. Die Verzeichnung ist zwar vorhanden, kann aber in der Nachbearbeitung leicht korrigiert werden.

Das Handling des Objektivs ist ebenfalls gut. Es ist robust gebaut und fühlt sich in der Hand sehr solide an. Der Zoomring läuft geschmeidig und der Fokus ist präzise.

Fokus

Das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF verfügt über einen Autofokus, der schnell und präzise ist. Es gibt auch einen manuellen Fokusmodus, der für bestimmte Aufnahmesituationen nützlich sein kann.

Weitere Features

Das Objektiv verfügt über eine mehrschichtige Vergütung, die Reflexionen und Geisterbilder reduziert. Es hat auch eine wasserabweisende Frontlinse, was es zu einer guten Wahl für Outdoor-Fotografen macht.

Einsatzzweck

Das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF ist ein vielseitiges Objektiv, das sich für eine Vielzahl von Aufnahmesituationen eignet. Es ist ideal für Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Aber auch für Innenaufnahmen oder kreative Porträts kann es verwendet werden.

Fazit

Das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF ist ein hervorragendes Weitwinkelzoomobjektiv, das eine gute Leistung und eine hohe Bildqualität bietet. Es hat einige Schwächen, aber insgesamt ist es ein solides und vielseitiges Objektiv, das seinen Preis wert ist.

Ist das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF für Vollformatkameras geeignet?

Nein, das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF ist speziell für APS-C-Sensoren entwickelt und daher nicht für Vollformatkameras geeignet.

Wie gut ist das Bokeh des Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF?

Aufgrund der geringen Brennweite und der maximalen Blende von F/2.8 ist das Bokeh des Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF nicht besonders ausgeprägt. Es ist jedoch ausreichend für die meisten Anwendungen.

Ist das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF wetterfest?

Das Tokina AT-X V 11-16mm F/2.8 DX AF hat eine wasserabweisende Frontlinse, ist aber nicht vollständig wetterfest. Es sollte daher bei extremen Wetterbedingungen mit Vorsicht verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner