0
(0)

TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist ein echter Geheimtipp unter den Weitwinkelobjektiven. Mit seiner extremen Brennweite und der hohen LichtstÀrke bietet es Fotografen eine ganz neue Perspektive auf die Welt. Doch was genau macht dieses Objektiv so besonders? Lass uns das mal genauer unter die Lupe nehmen.

Überblick und Eigenschaften

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist ein manuelles Objektiv, das fĂŒr verschiedene KameraanschlĂŒsse erhĂ€ltlich ist. Es bietet eine extreme Weitwinkelansicht von 180 Grad, was es ideal fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie macht. Mit einer maximalen Blende von f/2.8 ist es zudem sehr lichtstark und ermöglicht auch bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen noch gute Aufnahmen.

StÀrken und SchwÀchen

  • StĂ€rken: Die grĂ¶ĂŸte StĂ€rke des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist sicherlich seine extreme Weitwinkelansicht. Damit kannst du wirklich alles auf ein Bild bekommen. Zudem ist es sehr lichtstark und ermöglicht auch bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen noch gute Aufnahmen. Und nicht zuletzt ist es mit einem Preis von unter 300 Euro auch noch sehr erschwinglich.
  • SchwĂ€chen: Eine der grĂ¶ĂŸten SchwĂ€chen des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist sicherlich die Tatsache, dass es ein manuelles Objektiv ist. Das bedeutet, dass du alle Einstellungen selbst vornehmen musst. Zudem ist die BildqualitĂ€t nicht ganz auf dem Niveau von teureren Objektiven.

BildqualitÀt und Handling

Die BildqualitÀt des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist insgesamt sehr gut. Die Bilder sind scharf und detailreich, auch wenn sie nicht ganz das Niveau von teureren Objektiven erreichen. Das Handling des Objektivs ist ebenfalls sehr gut. Es liegt gut in der Hand und die Bedienelemente sind gut erreichbar und leicht zu bedienen.

Fokus

Der Fokus des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist manuell. Das bedeutet, dass du alle Einstellungen selbst vornehmen musst. Das kann anfangs etwas gewöhnungsbedĂŒrftig sein, aber mit etwas Übung sollte das kein Problem sein.

Weitere Features

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye hat noch einige weitere Features zu bieten. So hat es zum Beispiel eine Naheinstellgrenze von nur 17cm, was es ideal fĂŒr Makroaufnahmen macht. Zudem hat es eine sehr gute VerarbeitungsqualitĂ€t und ist sehr robust.

Einsatzzweck

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist ein sehr vielseitiges Objektiv. Es eignet sich hervorragend fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Aber auch fĂŒr Makroaufnahmen ist es dank seiner geringen Naheinstellgrenze gut geeignet.

Fazit

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist ein sehr gutes Objektiv fĂŒr den Preis. Es bietet eine extreme Weitwinkelansicht, ist sehr lichtstark und hat eine gute BildqualitĂ€t. Zudem ist es sehr robust und gut verarbeitet. Wenn du also auf der Suche nach einem gĂŒnstigen Weitwinkelobjektiv bist, solltest du dir das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye auf jeden Fall mal genauer anschauen.

Ist das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye fĂŒr AnfĂ€nger geeignet?

Ja, das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist auch fĂŒr AnfĂ€nger geeignet. Allerdings ist es ein manuelles Objektiv, das heißt, du musst alle Einstellungen selbst vornehmen. Das kann anfangs etwas gewöhnungsbedĂŒrftig sein, aber mit etwas Übung sollte das kein Problem sein.

Wie ist die BildqualitÀt des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye?

Die BildqualitÀt des TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist insgesamt sehr gut. Die Bilder sind scharf und detailreich, auch wenn sie nicht ganz das Niveau von teureren Objektiven erreichen.

FĂŒr welche Art von Fotografie ist das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye geeignet?

Das TTArtisan 11mm f2.8 Fisheye ist ein sehr vielseitiges Objektiv. Es eignet sich hervorragend fĂŒr Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Aber auch fĂŒr Makroaufnahmen ist es dank seiner geringen Naheinstellgrenze gut geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner