0
(0)

Viltrox AF 16mm f1.8

Das Viltrox AF 16mm f1.8 ist ein echter Geheimtipp unter den Weitwinkelobjektiven. Mit seiner hohen Lichtstärke und dem schnellen Autofokus ist es ein vielseitiges Werkzeug für Fotografen und Videografen. Aber was macht dieses Objektiv so besonders? Lass uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Überblick und Eigenschaften

Das Viltrox AF 16mm f1.8 ist ein Weitwinkelobjektiv, das speziell für spiegellose Kameras entwickelt wurde. Es ist kompatibel mit Sony E-Mount Kameras und bietet eine Brennweite von 16mm. Mit einer maximalen Blende von f1.8 ist es besonders lichtstark und eignet sich hervorragend für Aufnahmen bei schwachem Licht.

Die Konstruktion des Objektivs besteht aus 13 Elementen in 11 Gruppen, einschließlich zwei ED-Linsen und einer asphärischen Linse. Diese sorgen für eine hohe Bildqualität und minimieren chromatische Aberrationen und Verzerrungen.

Stärken und Schwächen

  • Stärken: Das Viltrox AF 16mm f1.8 punktet mit seiner hohen Lichtstärke und dem schnellen Autofokus. Es bietet eine hervorragende Bildqualität und ist robust gebaut. Zudem ist es relativ leicht und kompakt, was es zu einem idealen Begleiter für unterwegs macht.
  • Schwächen: Ein Nachteil dieses Objektivs könnte sein, dass es nicht wetterfest ist. Zudem könnte die Bildqualität an den Rändern bei Offenblende etwas abfallen.

Bildqualität und Handling

Die Bildqualität des Viltrox AF 16mm f1.8 ist beeindruckend. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder mit natürlichen Farben und gutem Kontrast. Die hohe Lichtstärke ermöglicht zudem ein schönes Bokeh und gute Leistung bei schwachem Licht.

Das Handling des Objektivs ist angenehm und intuitiv. Es hat einen soliden Metallkörper und fühlt sich gut in der Hand an. Der Fokusring ist glatt und präzise, und der Autofokus ist schnell und leise.

Fokus

Der Autofokus des Viltrox AF 16mm f1.8 ist schnell und präzise. Er eignet sich hervorragend für Street Photography, Landschaftsaufnahmen und Porträts. Für Videografen ist der leise Autofokus ein großer Pluspunkt.

Weitere Features

Das Viltrox AF 16mm f1.8 verfügt über eine Naheinstellgrenze von 0,25m, was es zu einer guten Wahl für Makroaufnahmen macht. Zudem hat es eine 9-Lamellen-Blende, die für ein angenehmes Bokeh sorgt.

Einsatzzweck

Mit seiner hohen Lichtstärke und dem schnellen Autofokus ist das Viltrox AF 16mm f1.8 ein vielseitiges Objektiv. Es eignet sich hervorragend für Street Photography, Landschaftsaufnahmen und Porträts. Aber auch für Makroaufnahmen und Aufnahmen bei schwachem Licht ist es eine gute Wahl.

Fazit

Das Viltrox AF 16mm f1.8 ist ein hervorragendes Weitwinkelobjektiv, das viel zu bieten hat. Es liefert eine hohe Bildqualität, hat eine hohe Lichtstärke und einen schnellen Autofokus. Zudem ist es robust gebaut und relativ leicht und kompakt. Wenn du ein vielseitiges und leistungsstarkes Weitwinkelobjektiv suchst, solltest du dir das Viltrox AF 16mm f1.8 genauer ansehen.

Ist das Viltrox AF 16mm f1.8 wetterfest?

Nein, das Viltrox AF 16mm f1.8 ist nicht wetterfest.


Wie ist die Bildqualität des Viltrox AF 16mm f1.8?

Die Bildqualität des Viltrox AF 16mm f1.8 ist hervorragend. Es liefert scharfe und detailreiche Bilder mit natürlichen Farben und gutem Kontrast.


Für welche Art von Fotografie eignet sich das Viltrox AF 16mm f1.8?

Das Viltrox AF 16mm f1.8 eignet sich hervorragend für Street Photography, Landschaftsaufnahmen und Porträts. Aber auch für Makroaufnahmen und Aufnahmen bei schwachem Licht ist es eine gute Wahl.


Ist der Autofokus des Viltrox AF 16mm f1.8 schnell?

Ja, der Autofokus des Viltrox AF 16mm f1.8 ist schnell und präzise.


Ist das Viltrox AF 16mm f1.8 leicht und kompakt?

Ja, das Viltrox AF 16mm f1.8 ist relativ leicht und kompakt, was es zu einem idealen Begleiter für unterwegs macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner